Programm 2024

FREITAG 31.05.

14:00 Uhr     Feierliche Eröffnung mit Reden, Sekt und Tralala

14:30 Uhr      Open Stage

17:00 Uhr      Nastya Vishnevskaya (Singer-Songwriterin)

18:30 Uhr      Hallimasch (Psychedelic Rock auf Bayrisch)

20:30 Uhr      Yoldas (Roots Rock trifft Türkische Volksmusik)

23:00 Uhr      Frizzante (Italo-Disco)


SAMSTAG 01.06.

13:00 Uhr      Open Stage

15:00 Uhr      Fay (Verträumter TripHop)

16:30 Uhr      Christbaumversteigerung für das Landshuter Frauenhaus

18:30 Uhr      Izy & Wollstiefel (Folk Punk Deluxe)

20:30 Uhr      Kim Azas & Friends (AfroBeat)

23:00 Uhr      Maniac Magazine (NewWave / Synth Pop)


SONNTAG 02.06.

13:00 Uhr      Open Stage

15:00 Uhr      Nessa Tanas (Singer-Songwriterin)

16:00 Uhr      Finale und Sieger*innenehrung der 1. Angersdorfer Kuchenweltmeisterschaft

18:00 Uhr      My Moodies (Alternative Folk)

20:00 Uhr      Poppo Von Rott (Very seriös Jazz-Punk)



OPEN STAGE

Jeden Tag wird es die Möglichkeit geben, auf unserer Bühne aufzutreten.
Hierfür stehen professionelles Equipment und eine für Tontechnik verantwortliche Person zur Verfügung. Wir freuen uns vor allem über junge Künstler*innen, sind aber offen für alle Altersgruppen und Musikrichtungen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine rassistischen, sexistischen, queer-feindlichen oder sonstwie diskriminierenden Inhalte auf unserer Bühne tolerieren!
Auftritte können spontan erfolgen, wir freuen uns aber über Voranmeldung unter [email protected], Betreff „Open Stage“!


+++ Freitag +++

Nastya Vishnevskaya

Die russische Singer-Songwriterin präsentiert eigene Kompositionen in ihrer Muttersprache, mal nachdenklich, mal energetisch.

www.soundcloud.com/nastya-vishnevskaya-251182355/sets/stakan-vishnevogo-soka


Hallimasch

Die junge Landshuter Band mischt Psychedelic Rock mit bayrischer Mundart, und die ungewöhnliche Mischung begeistert, und passt zum Angersdorfer Markt wie die Faust aufs Auge! Die Gewinner von Rock in der Villa 2019 präsentieren ihr mittlerweile zweites Album.

www.instagram.com/hallimaschofficial


Yoldas

Die Landshuter Urgesteine spielen schon seit über einem Jahrzehnt ihre einzigartige Mischung aus Roots, Rock und türkischer Folklore und setzt sich so auf gut tanzbare Art für interkulturelle Verständigung ein!

www.facebook.com/tuerkishrock


Frizzante

Das Münchner Trio zaubert handgemachte Italo-Disco mit Gitarre, Synthesizern und Gesang. Abtanzen garantiert!!!

www.soundcloud.com/duofrizzante

+++ Samstag +++

Fay

Der verträumte Hiphop der jungen Wahl-Hallenserin besticht durch soulige Elemente, Lofi-Beats und eine mutige Mischung aus Rap und Gesang. Wir freuen uns sehr, ihr das erste Konzert in Bayern ermöglichen zu können!

https://open.spotify.com/intl-de/artist/5nJpAjjMydLQyZ3pBkm8X9


Christbaumversteigerung für das Landshuter Frauenhaus

Das Team von „Platten unterm Hammer“ aus der Zentrale zum Rieblwirt hat sich extra für den Angersdorfer Markt ein Spektakel voller Überraschungen einfallen lassen. Es gibt von Kunsthandwerk über wundervollen Tand bis hin zum obligatorischen Christbaum viel zu ersteigern. Alle Erlöse gehen direkt an das Landshuter Frauenhaus.


Izy & Wollstiefel

Die drei Augsburger bringen Folk mit punkiger Attitüde. Izy scheut sich nicht, persönliche Themen wie Leben mit Leistungsdruck und Depression anzusprechen und diese auf Akkordeon, Concertina, Gitarre und Trompete zu begleiten. Wolle und Stiefel spielen energetischen Punkrock auf Akustikgitarre und Cajon, gepaart mit sozialkritischen Texten, die ein bisschen wütend sind und trotzdem gehörig Spaß machen.

www.izyfolkpunk.bandcamp.com

www.wollstiefel.bandcamp.com


Kim Azas & Friends

Der gebürtige Beniner ist aus der Landshuter Musikszene nicht wegzudenken. Er und seine Kombo mischen Reggae mit traditionellen westafrikanischen Rhythmen. Darüber hinaus setzt Kim sich für interkulturellen Austausch ein, zum Beispiel durch Songwriting-Workshops für Jugendliche im Haus International.

https://kimazas.jimdosite.com/


Maniac Magazine

Die Augsburger Newcomerband, die 2023 mit ihrem bereits dritten, selbst releasten Album auf sich aufmerksam machte, spannt gekonnt einen Bogen zwischen Neue Deutsche Welle à la DAF und Trio und modernen Elektro- und Punk-Vibes.

https://open.spotify.com/intl-de/artist/6yuKDcfyQmTxQKh6CLqmVk



+++ Sonntag +++

Nessa Tanas

Die Regensburger Songwriterin bringt uns atmosphärischen Folk mit mal gespenstischen, mal wunderbar tiefgehenden Harmonien. Ihre persönlichen, feministischen Texte begeistern.

www.nessatanas.bandcamp.com/album/resonance-2


Finale und Sieger*innenehrung der 1. Angersdorfer Kuchenweltmeisterschaft

Hier werden die Sieger*innen des überregional wichtigsten Kuchenwettbewerbs seit dem Coppenrath & Wiese-Skandal geehrt. Eine Jury aus lokalen Berühmtheiten, unter anderem der Bürgermeister persönlich, werden über die besten Kuchen entscheiden. Es winken großartige Preise und natürlich ewiger Ruhm! Weitere Infos unter programm/kuchenwettbewerb.


MyMoodies

Die drei Frauen aus Straubing spielen entspannten Akustik-Sound auf Gitarre, Kontrabass und Percussion. Perfekt für den frühsommerlichen Biergarten!

www.instagram.com/p/CjBhxkdOIEF


Poppo Von Rott

Die erfolgreichste Band Angersdorfs kehrt endlich zurück nach Hause: Nach jahrelangem Touren, diversen Skandalen, Trennungen und Reunions, freuen wir uns, die Jazz-Punk Giganten bei uns begrüßen zu dürfen. Die Halsklappe liegt vermutlich in Fetzten, aber es hilft ja nix...

https://poppovonrott.bandcamp.com/album/untenrum



Kinderprogramm & Workshops 2024


Wird demnächst veröffentlicht


~~~~~~~  Kino 2024 ~~~~~~~

***** Das komplette Kinoprogramm als PDF zum Download ******


Freitag

17:30 Uhr
(Block C)

****** Shred-Up ******
Richard Wilde und Lea steding/ Doku / Filmlänge: 24 Minuten
Der Landshuter Ingenieur Dominik Metzger entwickelt zusammen mit lokalen NGOs
ein Netz aus dezentralen selbstverwalteten Recycling Centern in Südkurdistan.
Der Film begleitet das Team in ihrer spannenden Anfangsphase.

****** Daddy ******
Ella Knorz / Dramedy / Filmlänge: 11 Minuten
Alsie ist unglücklich. Praktischerweise kann man sich jetzt Geborgenheit im Internet
bestellen. Doch so reibungslos, wie Alsie sich das alles ausgemalt hat, verläuft der
Abend mit ihrem Miet-Daddy natürlich nicht.


19:30 Uhr
(Block D)
****** Maths ******
Fabian Engelsdorfer / experimental musikvideo / Filmlänge: 4 Minuten
Song: Simon debüll - maths

****** Obolus ******
Kim Fabienne Herringer / drama / Filmmänge: 19 Minuten
Aaron erwacht hinter dem Steuer eines fremden Wagens. Er weiß nicht, wo er ist,
noch wie er dorthin gekommen ist. Die einzigen beiden Gegenstände im Auto sind
der Zündschlüssel und eine mysteriöse Goldmünze. Auf der Suche nach seiner
Erinnerung trifft Aaron auf einen verwirrten alten Mann. Ein ungewöhnlicher Roadtrip
beginnt.


22:00 Uhr
(Block E)
****** Franz Seiff ******
Laspire / Animation / Filmlänge: 8 Minuten
In dem Multimedia Projekt des Landshuter Filmteams Laspire geht es um Franz
seiff. Er lebt während der Nazi Zeit in Landshut und engagierte sich gegen die
NSDAP in Landshut. Seine Geschichte und einen Teil der Geschichte Landshuts
wird von diesem Film begleitet.

****** Stranden ******
Clara Sindel und Jona Manow / Drama / Filmlänge: 21 Minuten
Mara und Inga sind beste Freundinnen und verbringen den Sommer am Strand in
Dänemark. Dabei fühlt sich Inga in letzter Zeit in ihrer Beziehung zu Mara
zunehmend eingeengt. Als sie ihren Traumjob in Amerika angeboten bekommt,
sieht sie darin eine Möglichkeit auszubrechen. Doch Mara fühlt sich verraten.
Das entfacht einen Streit über gebrochene Versprechen und unterschiedliche
Bedürfnisse. Ein Film, der das Ende einer Freundschaft begleitet.


Samstag

14:00 Uhr
(Block A)
****** Radtour ******
Rojan-Paul gergerli/ Doku / Filmlänge: 15 Minuten
Der junge Kurde aus Landshut möchte in die Heimat seines Vaters in Nordkurdistan.
Mit Fahrrad und Kamera macht er sich auf die Reise.

****** Gratismut ******
Markus Siebler / Dramedy / Filmlänge: 15 Minuten
Sandra und Marcus sind ein eingespieltes Team. Sie als Drehbuchautorin schreibt
die Geschichten, er als Regisseur bringt sie auf die Leinwand. Seit Jahren schon
arbeiten sie erfolgreich zusammen. Doch mit dem neuen Drehbuch von Sandra hat
Marcus ein Problem.
15:30 Uhr
(Block B)
****** Brothers ******
Florian Ecker/ experimental / Filmlänge: 2 Minuten
Ein Kampf zwischen Brüdern.

****** Libelle ******
Videoclub Landshut Jürgen Liebenstein / Doku / Filmlänge: 15 Minuten
Komödiantische Doku über niederbayerische Libellen

****** Sprünge ******
Florentin Dotzauer / Drama / Filmlänge: 8 Minuten
Auf einer Klassenfahrt versucht Finn sich seinen „Freunden" zu beweisen.
Er scheitert dabei als er sich nicht traut von einem Sprungturm zu springen.
Später lernt er dass er niemanden etwas beweisen muss.
17:30 Uhr
(Block C)
****** Shred-Up ******
Richard Wilde und Lea steding/ Doku / Filmlänge: 24 Minuten
Der Landshuter Ingenieur Dominik Metzger entwickelt zusammen mit lokalen NGOs
ein Netz aus dezentralen selbstverwalteten Recycling Centern in Südkurdistan.
Der Film begleitet das Team in ihrer spannenden Anfangsphase.

****** Daddy ******
Ella Knorz / Dramedy / Filmlänge: 11 Minuten
Alsie ist unglücklich. Praktischerweise kann man sich jetzt Geborgenheit im Internet
bestellen. Doch so reibungslos, wie Alsie sich das alles ausgemalt hat, verläuft der
Abend mit ihrem Miet-Daddy natürlich nicht.
19:30 Uhr
(Block D)
****** Maths ******
Fabian Engelsdorfer / experimental musikvideo / Filmlänge: 4 Minuten
Song: Simon debüll - maths

****** Obolus ******
Kim Fabienne Herringer / drama / Filmmänge: 19 Minuten
Aaron erwacht hinter dem Steuer eines fremden Wagens. Er weiß nicht, wo er ist,
noch wie er dorthin gekommen ist. Die einzigen beiden Gegenstände im Auto sind
der Zündschlüssel und eine mysteriöse Goldmünze. Auf der Suche nach seiner
Erinnerung trifft Aaron auf einen verwirrten alten Mann. Ein ungewöhnlicher Roadtrip
beginnt.
22:00 Uhr
(Block E)
****** Franz Seiff ******
Laspire / Animation / Filmlänge: 8 Minuten
In dem Multimedia Projekt des Landshuter Filmteams Laspire geht es um Franz
seiff. Er lebt während der Nazi Zeit in Landshut und engagierte sich gegen die
NSDAP in Landshut. Seine Geschichte und einen Teil der Geschichte Landshuts
wird von diesem Film begleitet.

****** Stranden ******
Clara Sindel und Jona Manow / Drama / Filmlänge: 21 Minuten
Mara und Inga sind beste Freundinnen und verbringen den Sommer am Strand in
Dänemark. Dabei fühlt sich Inga in letzter Zeit in ihrer Beziehung zu Mara
zunehmend eingeengt. Als sie ihren Traumjob in Amerika angeboten bekommt,
sieht sie darin eine Möglichkeit auszubrechen. Doch Mara fühlt sich verraten.
Das entfacht einen Streit über gebrochene Versprechen und unterschiedliche
Bedürfnisse. Ein Film, der das Ende einer Freundschaft begleitet.


Sonntag

14:00 Uhr
(Block A)****** Radtour ******
Rojan-Paul gergerli/ Doku / Filmlänge: 15 Minuten
Der junge Kurde aus Landshut möchte in die Heimat seines Vaters in Nordkurdistan.
Mit Fahrrad und Kamera macht er sich auf die Reise.

****** Gratismut ******
Markus Siebler / Dramedy / Filmlänge: 15 Minuten
Sandra und Marcus sind ein eingespieltes Team. Sie als Drehbuchautorin schreibt
die Geschichten, er als Regisseur bringt sie auf die Leinwand. Seit Jahren schon
arbeiten sie erfolgreich zusammen. Doch mit dem neuen Drehbuch von Sandra hat
Marcus ein Problem.
15:30 Uhr
(Block B)****** Brothers ******
Florian Ecker/ experimental / Filmlänge: 2 Minuten
Ein Kampf zwischen Brüdern.

****** Libelle ******
Videoclub Landshut Jürgen Liebenstein / Doku / Filmlänge: 15 Minuten
Komödiantische Doku über niederbayerische Libellen

****** Sprünge ******
Florentin Dotzauer / Drama / Filmlänge: 8 Minuten
Auf einer Klassenfahrt versucht Finn sich seinen „Freunden" zu beweisen.
Er scheitert dabei als er sich nicht traut von einem Sprungturm zu springen.
Später lernt er dass er niemanden etwas beweisen muss.


1. Angersdorfer Kuchenweltmeisterschaft

Hier werden die Sieger*innen des überregional wichtigsten Kuchenwettbewerbs seit dem Coppenrath & Wiese-Skandal geehrt. Eine Jury aus lokalen Berühmtheiten, unter anderem der Bürgermeister persönlich, werden über die besten Kuchen entscheiden. Es winken großartige Preise und natürlich ewiger Ruhm! Hier finden Sie das Anmeldeformular als PDF zum Download. Bitte ausgefüllt mitbringen.




Kinderprogramm 2024

Auch für die kleinsten und jüngsten soll etwas geboten werden am Markt!
So könnt ihr bei uns jederzeit klettern üben, Schätze suchen, jonglieren lernen, malen oder lesen.
Darüber hinaus werden auch tolle Workshops wie das Waldbaden oder die Campos-Miniaturlandschaften angeboten.


Wichtig:
Die Aufsichtspflicht verbleibt immer bei den Eltern!


Jeden Tag bis 17h:

Kletter-Hindernis-Parcours & Slackline
Jonglierspielzeug
Mini-Sandkasten
Malecke
Büchertauschregal
Stillecke


Freitag

Kinderschminken 15h-16h

Waldbaden 17h-18h


Samstag

El Campo mi Manto 13h-16h

Kinderschminken 14h-16h

Waldbaden 17h-18h


Sonntag

El Campo mi Manto 12h-15h

Kinderschminken 14h-16h

Waldbaden 17h-18h




El Campo mi Manto

""El Campo mi Manto" ist eine gemeinschaftliche textile Installation, bei der die Teilnehmer*innen ihr eigenes Miniaturfeld kreiren können und ist hauptsächlich aus recyceltem textilen Material erschafften. Das Stück wurde bisher in mehr als 150 Sitzungen von ca 400 Teilnehmer*innen kreiert.

Alle können mitmachen! Mehr Infos: PDF.

Waldbaden

Bei einem Bad im Wald braucht man keine Badehose, sondern vielmehr seine Augen, Ohren, Mund, wie seine Hände und Füße mit denen man in die Stille des Waldes eintaucht. Man schlendert achtsam durch den Wald und entdeckt dabei so manches Geheimniss der Natur und vielleicht auch in sich selbst.